Transatlanticrace 2011 mit der Norddeutschen Vermögen Hamburg

fast 3000 Meilen von Newport (USA) nach Point Lizard an der Südküste Englands

Der Hamburgische Verein Seefahrt geht auch im Transatlanticace 2011 wieder mit einer Jugendcrew auf der Norddeutschen Vermögen Hamburg an den Start. Die 11-köpfige Crew begann bereits im Winter mit den Vorbereitungen für das Rennen und nahm zusammen mit den Fastnet Crews im März am Seesicherheitstraining teil.

Am 29.06. startet die Norddeutsche Vermögen Hamburg in Newport über den Atlantik um sich in dem knapp 30 Schiffe starken Feld zu behaupten und konkurriert mit zwei weiteren Jugendcrews um die Youth Trophy.

Verfolgen Sie die Crew und das Projekt unter http://transat.hvs-hamburg.de.
Die Crew der Norddeutschen Vermögen Hamburg berichtet dort live von Bord und stellt sich, die Regatta und das Schiff vor.

Mehr lesen über: Reiseberichte 2011RSS Feed

Tracking / Schiffspositionen