Tag 4: Flaute vor dem nächsten Wegepunkt...

Liebe Daheimgebliebene,


nach der Rundung von Muckle Flugga düsten wir wie auf Straßenbahnschienen
zum nächsten Wegpunkt - bis eben. Johannes fragte an, ob in der Notice of
Race stehen würde, dass wir vor jedem Wegpunkt mit einer Flaute zu kämpfen
hätten. Diesen Punkt könnte man doch bitte gerne streichen.
Und hier stehen wir mal wieder, 2,5sm vor unserem nächsten Wegpunkt "Sula
Sgeir". Gerade fuhren wir noch unter Jibtop und freuten uns, dass der Wind
offensichtlich später nachließ als angekündigt und dann war plötzlich das
Parkticket gelöst.
Zu gestern unterschied sich die Parksituation in sofern, dass wir zum einen
deutlich näher am Wegpunkt waren, unser Großsegel bergen mussten, um
überhaupt wieder loszufahren, aber deutlich schneller vom Fleck kamen.
Einige Winddreher und Segelwechsel später befinden wir uns nun mal wieder
auf der Kreuz und hoffen schnellstmöglich den nächsen Wegpunkt zu erreichen,
um den kommenden Wind bestmöglich für uns nutzen zu können.
Obwohl unsere Welt damit wieder ein bisschen auf den Kopf gestellt wirkt,
lassen wir uns die Laune nicht verderben, und auch heute wurde der
Racekalender vom Vortagesgekürten an ein Crewmitglied seiner Wahl
weitergereicht.

Windige Grüße,
Katrin und Crew

Mehr lesen über: Round Britain 2014RSS Feed

Bildergalerie

Tracking / Schiffspositionen