Störtebeker segeln ist wie Lidl, lohnt sich!

Hey du, ja genau du da! Also ich habe da mal einen Vorschlag zu machen: Was hältst du von der Idee, Urlaub zu machen? Ein bisschen Segeln. Ein bisschen das Leben genießen. Überredet?

Hey du, ja genau du da! Also ich habe da mal einen Vorschlag zu machen: Was hältst du von der Idee, Urlaub zu machen? Ein bisschen Segeln. Ein bisschen das Leben genießen. Überredet? Überredet!

Achsoo, aber du müsstest noch wissen, dass das Boot, auf dem der Urlaub geplant ist, vielleicht ein wenig nass wird während des Segelns. Also nicht nur oben an Deck, sondern eventuell auch von innen. Also es kann sein, dass wir alle 2 Stunden 3 Eimer aus der Bilge lenzen müssen. Achso und Stehhöhe gibts leider auch nicht. Und Kochen an Bord gestaltet sich eventuell auch etwas schwierig. Aber wir haben Kaffee! Und Snickers!

Achsoo und was man vielleicht noch sagen sollte, wir segeln das Boot zurück von Helsinki nach Kiel. Ja, ich weiß, das sind 800nm gen Westen und ja, ich weiß, dass die vorherrschende Windrichtung auf der Ostsee West ist. Aber wir haben Kaffee! und wir haben Marsriegel!

Ja, ich weiß, wir haben bloß 10 Tage Zeit, aber dafür ist unser Schiff nicht das langsamste! Versprochen!

Bist du immer noch dabei?

Also wir 9, waren es alle! Und was sollen wir sagen? Es war mega!

Wir haben uns nämlich einfach mal ein Vorbild an den ganzen Kreuzfahrtschiffen genommen. Tagsüber haben wir uns verschiedenste Städte angeguckt und nachts sind wir gesegelt. Dadurch haben wir es geschafft, innerhalb von 10 Tagen 5 verschiedene Länder zu bereisen. So starteten wir unsere Reise in Helsinki, machten einen kleinen Zwischenstopp in Tallinn, zogen weiter nach Ventspils (mit einer kleinen Busfahrt nach Riga) und beendeten schließlich unsere Reise mit einem Stopp in Karlskrona, wobei wir es uns nicht nochmal nehmen lassen konnten auf dem Weg zurück nach Kiel für eine Portion Hotdogs und Softeis in Allinge auf Bornhol Halt zu machen.

Ganz nach dem Motto vom Kaufhaus Real: Einmal hin, alles drin.

Lieben Gruß von der schauklig schönen Störtebeker wünschen

Johannes, Caro, Gesine, Conrad, Cosima, Line, David, Jan und Merle

Mehr lesen über: ReiseberichteReiseberichte 2022RSS Feed

Tracking / Schiffspositionen