Es läuft wieder...

Seit 14 Tagen inhaftiert auf der Norddeutschen Vermögen Hamburg

Es wird Zeit, dass wieder Land in Sicht ist und so racen wir weiter.

Wir grüßen euch von einem sonnigen Upwind-Kurs aufs Ziel, der nun seit über 24 Stunden anhält und uns gefühlt mit hoher Geschwindigkeit weiter auf die Konkurrenz auffahren lässt. Ob dem so ist, werdet ihr auf dem Tracker besser beurteilen können als wir. Wir üben uns derweil in astronimischer Navigation. Nicht dass uns die moderne Technik verlassen hätte: Aber um unserem Ausbildungsgedanken nachzukommen, wird bei diesen flauen und klaren Bedingungen der ein oder andere Stern geschossen.
In Anbetracht der immernoch drohenden Flaute haben wir kurzerhand beschlossen, unsere Wasservorräte deutlich zu reduzieren. Wer braucht bei gut funktionierendem Wassermacher schon noch 240 Liter Reserve? Als Jan von den Reserven Wind bekam, flog die erste Gallon prompt über Bord. Das war der Stein des Anstoßes: Stiefel wurden entsalzt, Zahnbürsten ausgiebigst gespült, ein Teil der Crew wagte es zu duschen... Wir fühlen uns wirklich auf der Zielgeraden und es wird Zeit, dass wir wieder Land unter den Füßen haben! Es herscht eine Mischung aus Lagerkoller und höchster Konzentration bei den Wachhabenden, die stets bemüht sind, die Norddeutsche Vermögen Hamburg am Rennen zu halten.
Trotzdem schaffen wir es leider nicht, das Angebot über den Gin und die Burger anzunehmen, da wir bis zur heutigen Deadline um 15 Uhr sicher noch nicht in Cowes liegen werden. Getröstet hat uns bei dieser Erkenntnis ein weiteres Mal die Notfallbox, deren Traubenzucker unsere Rudergänger bei Konzentration und Laune hält.
Es grüßen von der Zielgeraden
Eike, Katrin, Christoph, Max, Johan, Jan, Johannes, Andrés, Jerôme, Hetti und Gustav
Position:51° 15'.464N 015° 28'.850 W
SOG:: 8,5 kn
COG: 092°
Wind: 173° 8,5 kn
Setup: Volles Groß und G1

Diese E-Mails werden uns durch die freundliche Unterstützung von Telaurus und Nordic IT ermöglicht!

Mehr lesen über: Transatlantikrace 2011 auf der NVHRSS Feed

Tracking / Schiffspositionen