Round Britain - Tag 5

Moin moin vom westlichsten Punkt der Hebriden

Nach einer fulminanten Jagd auf Concise II zwischen Muggle Flugga und Sula Sgeir hatten wir die Class 40 gestern nacht ca. 30 Meilen vor dem Wegpunkt eingeholt. Dies war vor Allem den guten Leichtwindeigenschaften der NV zu verdanken: 6 Knoten Boatspeed bei 6 Knoten Wind! Umlaufende Winde innerhalb einer Warmfront und viel Nass von oben bescherten uns nervenaufreibende 5 Stunden, in denen wir uns mehr schlecht als recht um Sula Sgeir herum hungerten. Mit wieder aufkommendem Wind zog die Class 40 ihren Code Zero und eilte wieder auf und davon. Interessant macht dieses Rennen eine Regel des RORC, die alle Schiffe verpflichtet, dauerhaft AIS Daten zu senden und zu empfangen. Daraus entstehen vollkommen neue taktische Möglichkeiten. Zu viele Informationen sind aber auch nicht immer zuträglich...: Dass die NV wie gesagt, auch bei leichten Winden schnell läuft, entdeckte auch die Class 40 auf dem AIS und wähnte mehr Wind in unserer Nähe. Dumm gelaufen, die Entscheidung, direkt auf uns, anstatt auf den Wegpunkt zuzulaufen, war sicher nicht die beste.

Aktuell laufen wir wieder mit Pamella unsere 11 Knoten über Grund und auf Irland zu. Zum Bergfest gab es heute Labskaus, allerdings angesichts der widrigen Bedingungen bei 25 Grad Lage und Welle von der Seite keine Spiegeleier. Immerhin kommen wir gut voran und die Stimmung steigt proportional mit dem Boatspeed (sollte man mal wissenschaftlicht untersuchen lassen!).

Einen kleinen Wehrmutstropfen stellt aktuell der Ausfall der Haupt-GPS-Antenne dar, die wir bei ruhigerem Wetter zuz reparieren gedenken.Davon lassen wir uns aber natürlich nicht entmutigen, denn solange wird uns der Hand-GPS treue Dienste leisten.

Übrigens: St. Kilda ist ein sehenswerter grün-grauer Fels mitten im Atlantik. Sicher einer Reise Wert, wenn man mal wieder seine Ruhe haben will. Anreise per Helikopter ist empfehlenswert. Photos gibts bei UMTS Gelegenheit.

Viele Grüße
von Eike, Hannes, Max, Jens, André, Chrissi, Lena, Timm, Michael und Felix
Position: 57° 16'.40N 008° 56'.17W
SOG: 11kn
COG: 193°
Wind: 280° ca.20kn
Setup: 2. Reff und Reach Blast

Mehr lesen über: Sevenstar Round Britain and Ireland Race auf der NVHRSS Feed

Tracking / Schiffspositionen