NRV Herbsttour 2011 - Haspa und NV auf dem Weg nach Kopenhagen

Eine Woche Ausbildungstour auf der Ostsee mit jungen Crews aus HVS, NRV und MSC

Anreise war am Freitag in Flensburg Sonwik,
Wir brachen am Samstag auf, bevor die Sonne stieg.
Die Förde begrüßte und mit Nebel und wenig Wind,
doch die Thermik lässt uns später bei Sonne nach Marstal segeln geschwind.
Wir genießen den Altweibersommer in vollen Zügen,
während wir in kurzen Hosen durchs spiegelglatte Wasser der Ostsee pflügen.
Es gilt die besten Windfelder auszumachen,
damit wir über die parkenden Gegner können lachen.
Geduldig hielten wir aus in den Flauten,
da wir auf die Abendbris' vertrauten.
Im Sonnenuntergang erreichte uns diese,
eine kleine schöne Brise.
Calypso und Ownership liegen schon im Hafen,
nicht zu denken ist jetzt an Schlafen!
Um Mitternacht lassen wir unser Geburtstagskind hochleben,
bevor wir uns nach und nach in die Koje begeben.
Nach ein paar morgendlichen Reparaturarbeiten,
wir uns auf eine Übernachtfahrt vorbereiten.
Der Kurs lautet Langeland, Lolland, Mön,
wir lassen uns erneut von Sonne und endlich Wind verwöhnen.
Matchrace mit Haspa und NV macht mal wieder richtig Spaß,
alle geben mehr oder weniger viel Gas.
Die Wasserbomben fliegen, die Besten siegen.
Hereingebrochen ist die sternklare Gennakernacht,
wir freuen uns zu sehen, wer das Rennen heute macht.
Kopenhagen heißt das Ziel,
weil es schon vielen vor uns dort sehr gefiel.
Wir versuchen weiter zu berichten,
mit neuen, interessanten und lustigen Geschichten.
Viele Grüße zum Festland senden die gutgelaunten Crews der Haspa Hamburg und Norddeutschen Vermögen Hamburg.

Mehr lesen über: Reiseberichte 2011RSS Feed

Tracking / Schiffspositionen