gibt es bessere Freitage?

einstimmig: NEIN

Sonnenschein, schöner Wind, eine supernette Crew, ein tolles Schiff, was zu schauen (Wettfahrten auf den Bahnen der Kieler Förde) was will man mehr?

Geplant war ein Segeltag mit Vorständen aus verschiedenen Vereinen, um die Möglichkeiten, die die Segelgruppe jugendlichen Seglern bietet, direkt und live zu zeigen. Etwas weniger Vorstände und dafür ein paar mehr Segelgruppenmitglieder wurden es dann, die einen wunderbaren Segeltag verbrachten und viel Spaß hatten. Besonders gefreut hat uns der Besuch von Carina aus Buenos Aires von Club Nautico San Isidro, die den spätsommerlichen Ausflug auf die Förde sichtlich genoss! Carina hatte die Crew und die Haspa Hamburg während eines Törns ihres Vereins im Februar in Brasilien kennen gelernt und hat die Gelegenheit ihres Besuches in Deutschland genutzt, den Kontakt zu vertiefen! Wir freuen uns über diese besondere transatlantische Segelfreundschaft.

Auch Hauke, der Takelmeister vom KYC konnte sich ein gutes Bild über die Ausbildung im HVS machen. Er hatte uns bei der Suche nach guten Liegeplätzen auf der Förde sehr unterstützt.

Für „unseren“ Hauke lief sein erster Skipperanwärtertörn ausgezeichnet, die knapp 40 Seemeilen über die Förde waren ein Traum. 

Mehr lesen über: Reiseberichte 2020RSS Feed

Bildergalerie

Tracking / Schiffspositionen