DOLPHINRAVE UND BADEPARTY IM ATLANTIK

Sehr flauer Tag, nach guter Fahrt am Morgen ging es gegen Mittag hin mit dem Wind zuende..
Die totale Flaute von zeitweise 0kn Wind änderte sich auch den Tag über nicht mehr. Eine große Aufheiterung der Crew und vor allem der Crew waren spezielle Sandwiches der Marke Haspa Hamburg aus dem Restaurant R&B..
(Rezept, simpel wie köstlich lecker:
- ungetoastete Vollkorntiastscheibe
- Philadelphia Frischkäse drauf
- Käse
- und Salami
Fertig ist der ideale Snack für Flautengeplagte Crews und entnervte Skipper! Sehr zu empfehlen ;)
Später am Tag wurden Zeitweise sogar die Segel geborgen da das Schlagen der Segel im Schwell den Segeln zu sehr schadete und wir sowieso nur noch dahintrieben.
Dafür gab es ein erfrischendes Bad im Atlantik und kurz danach tauchten auch unsere Lieblingsfreunde wieder auf..
Angeblich schwimmen Dolphins zu lauter Musik oder Klängen, somit wurde eine Spontanrave im Cockpit abgehalten, wobei man arg erstaunt ist, was die Lautsprecher der Haspa draufhaben..
Auch das Anlocken von Dolphins mittels Salami ist eine Wissenschaft für sich, da werden wir noch experimentieren müssen..
Parallel das drohende Gespenst eines Anbbruchs unsererseits, da dringende Termine in GER warten, mal hoffen das der Wind noch kommt..

Mehr lesen über: Reiseberichte 2022RSS Feed

Kommentare

Dagmar Der Weg ist das Ziel - vlt kann sich termingeplagt Crew abbergen lassen? - Have a good time - safe trip! (12. August 2022, 01:08)

Tracking / Schiffspositionen