Getting ready to race Round Britain and Ireland ©HVS

500 Meilen Kreuz und große Vorfreude auf das RBI

PRE RACE BERICHT vom RORC SEVENSTAR ROUND BRITAIN AND IRELAND 2022. Morgen um 1300 Hamburger Zeit geht es los für die HASPA HAMBURG.

Nach einer teilweise recht ruppigen Überführung über 500 Meilen sind wir vorgestern in Southampton mit der Haspa angekommen. Das war, mehr oder weniger, eine 500 Meilen lange Kreuz in den Solent. Insgesamt waren wir zu elft – zum großen Teil bestand die Crew schon aus Regattateilnehmern für das kommende Round Britain and Ireland Race. 
Gestern wurde vor allem das Freeze-Dry-Essen für das Rennen sortiert und das Boot insgesamt auf Vordermann gebracht. Später am Abend ging’s noch zum örtlichen Italiener.
Zwei Tage vor dem Rennstart stand gestern vor allem der Safety Check im Vordergrund. Während Laurids und Chriggel den mit dem RORC gemacht haben, war der Rest der Crew in Southampton Downtown ganz englisch Fish and Ships essen. Danach ein Ausrüstungsstopp im lokalen Armystore, der sich vor allem auf warme Socken, Hüte und Trinkflaschen beschränkte. Wieder an Bord, kam die erfreuliche Nachricht, dass wir nun für das RBI zu zwölft statt zu elft an den Start gehen werden: Dank recht spontaner Eltern und noch größerer Spontanität von Seiten des RORC kann Inken nun auch mitfahren. Damit ist die Crew insgesamt sehr jung und mit zwei U18 (Inken und Reemt) und auch 1/4 Frauenpower gut im Durchschnitt dabei.
Nach dem finalen Verproviantieren gestern, stehen heute noch ein Trainingsschlag, die Crewparty vom RORC und das Ausstauen an. Danach ist die Haspa ready to go!

Wir sind alle in fröhlicher Anspannung auf das Rennen und freuen uns auf die Crewparty im RORC.

Hier könnt ihr das Rennen auf dem Tracker verfolgen: https://yb.tl/rbni2022
News von Bord gibt’s auch auf Instagram: https://www.instagram.com/hvs_hamburg/
Facebook: https://www.facebook.com/SegelgruppeStoertebeker
und auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCvC5kFNMtpXof7NtIWtZ8bQ

Der Start, wir sind um 1300 Hamburger Zeit dran, wird ab 1240 live vom RORC auf YouTube übertragen: https://www.youtube.com/rorcracing
Einen Live Blog von allen Teilnehmern findet ihr hier: https://roundbritainandireland.rorc.org/live

Mehr lesen über: Reiseberichte 2022RSS Feed

Tracking / Schiffspositionen