Letzte Etappe nach Buneos Aires

In Punta del Este (Uruguay) durften wir am nächsten Morgen wieder in und formal auch gleich wieder ausreisen. Die Hafenanlage erwies sich als äußerst weitläufig und war nicht ohne Grund Zwischenstopp des Volvo Ocean Race (damals noch Whitbread Race) in den Jahren 85/86, 89/90 und 93/94. Für uns sollte es die erste tatsächliche Marina seit dem Start der Tour vor 4 Wochen in Ushuaia sein. Wie auch Mar del Plata ist Punta del Este ein...

Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssoc , Ushuaia - Buenos AiresRSS Feed

Wie geht eigentlich eine Wende?

Die Haspa Hamburg im Zielsprint nach Mar del Plata

Freitag war ein wundervoller Tag. Strahlende Sonne, 19°C

Wassertemperatur und 17kt Wind von der Seite.

Ungewohnt war auch der Anblick eines voll ausgerefften Großsegels. Es war einfach traumhaft hier vor der argentinischen Küste zu segeln, so dass auch mal vergessen wurde die folgende Wache zu wecken. Bei 11Kt...

Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssoc , Ushuaia - Buenos AiresRSS Feed

Der Atlantik und seine vielen Gesichter

72 Stunden

Die bereits avisierte Currywurst mit Bratkartoffeln war, wie mittlerweile erwartet, genial und wurde sogar standesgemäß in original Currywurstschälchen serviert. Nach dem kurzen gemeinsamen Happening ging die Routine wieder weiter. Die folgende Nacht war deutlich entspannter als die beiden vorherigen. Zunächst unter Motor und später unter 3. Reff und...

Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssoc , Ushuaia - Buenos AiresRSS Feed

Die Kinder des Columbus, die Söhne Magellans sind wieder auf See

Die ersten 48 Stunden waren schnell

Nach zwei Wochen Cruising sind nun wieder die Meilenfresser unterwegs. Unter Begleitung von Delphinen legten wir die ersten Meilen in der Magellanstraße zurück. Und nach der notwendigen Kalibrierung des Autopiloten ging es dann endlich Richtung Antlantik. Die schnell wechselnden

Windbedingungen machten es uns nicht leicht, die...

Weiterlesen (2 Kommentare)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssoc , Ushuaia - Buenos AiresRSS Feed

Punta Arenas die Zweite

Chile, wie es lacht und lebt

Während unseres Aufräum- und Reinigungseinsatzes klopfte ein freundlicher Chilene namens Pancho an unser Freibord und erkundigte sich, ob er uns behilflich sein könne. Alles was uns zu unserem Glück noch fehlte, war nach 5 Tagen auf See eine schöne heiße Dusche. Wo es diese im Hafenbereich gäbe wusste er auch nicht und so lud er die...

Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssoc , Ushuaia - Buenos AiresRSS Feed

Bordbericht Punta Arenas

Der vorletzte Segeltag wurde zu unserem vielleicht schönsten, aber auch letzten Segeltag der ersten Teil-Etappe.

Wieso das?: Der schöne „Garagen“-Liegeplatz von Puerto King ist 81 sm von Punta Arenas entfernt, und wir haben die Option entwickelt, dass wir diese Strecke statt in den vorgesehenen 2 Tagen an nur einem Tag

absolvieren. Zweck der Übung: einen ganzen...

Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssoc , Ushuaia - Buenos AiresRSS Feed

Reisebericht HASPA HAMBURG aus Feuerland

Erkenntnis: „Manchmal ist auch das Ziel das Ziel"

Am Montagabend erreichten wir einen Liegeplatz in einer engen Bucht, von dem so mancher Tourensegler sein Leben lang träumen würde: Anlegen längsseits an einem Felsen, der weit höher ragt, als unser Mast! Aber Vorsicht, an Land gehen von Bord aus geht nicht, weil der Fels fast senkrecht nach oben ansteigt,...

Weiterlesen (3 Kommentare)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssoc , Ushuaia - Buenos AiresRSS Feed

Wir haben Puerto Williams verlassen,

um unsere Reise nach Westen durch den Beagle-Kanal anzutreten.

Dazu haben wir so „gebunkert“, dass wir für die nächsten Tage autark sind und uns für die Nächte geschützte Buchten aussuchen, zum Ankern. Das Handicap ist die vorherrschende Windrichtung aus West, also gegenan. Die erste Übernachtungs-Bucht war schwierig, da wir erst mit einbrechender Dunkelheit den...

Weiterlesen (2 Kommentare)

Ushuaia - Buenos Aires , Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Die Krabbenorgie

„Gib mir das geile dicke Bein, der Kleinkram geht in`n Salat!“

Um weiter Strecke Richtung Magellan Straße zu machen, durften wir gestern (Montag) aus unserer Bucht mit Gletscherblick weiterhin gen Westen auf dem Brazo Nordeste kreuzen. Wunderschöne Gletscher und mit Eis überzogene Berggipfel, deren Schmelzwasser zu riesigen

Wasserfällen zusammenfloss, um dann...

Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssoc , Ushuaia - Buenos AiresRSS Feed

Nach Kap Horn kam die große Herausforderung!

Oder: Bürokratie am Ende der Welt….

Feuerland und der Beagle Kanal gehören, wie die meisten sicher wissen, zu zwei Ländern: der kleinere nördliche Teil mit Ushuaia als Hauptstadt zu Argentinien, der südliche und westliche, deutlich größere Teil mit der Isla der Hornos, zu Chile. Zum Segeln in diesem Gebiet muss man also von Argentinien ca. 25 Seemeiln östlich...

Weiterlesen & kommentieren

Ushuaia - Buenos AiresRSS Feed

Cabo de Hornos 2.0

Am 10.März hat die Haspa Hamburg mit weitgehend neuer Crew Kap Hoorn erneut gerundet.

Wir haben das große Sehnsuchts-Ziel vieler Segler erreicht - die Umrundung Kap Hoorns! Was für ein toller, intensiver Segeltag. Nachdem die bürokratischen Hürden überwunden waren (eine Aktion von locker zwei Stunden), alle nötigen Papiere besorgt und Erklärungen abgegeben waren,...

Weiterlesen (2 Kommentare)

Ushuaia - Buenos AiresRSS Feed

USHUAIA / Puerto Williams - Bericht 1

Crew-Wechsel in Ushuaia: welche gehen, welche kommen, leider keine 2 kompletten Crews an Bord. Die Neugier der „Neuen“ auf die Original-Berichte der Vor-Crew ist natürlich groß. Gut, dass wir zwei der Southern Ocean-Helden bei uns bleiben…

Wir bekamen eine weitgehend „geordnete“ HASPA Hamburg übergeben! Die Spuren der langen Reise sind bescheiden.. Dennoch...

Weiterlesen & kommentieren

Ushuaia - Buenos AiresRSS Feed

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge

Wir danken der Reederei Hamburg-Süd und zahlreichen weiteren Unterstützern, für die Begleitung unseres Vorhabens!

Die "Hamburg-Süd Southern Ocean Challenge" führt die Crews der "Haspa Hamburg" von Sydney um die halbe Welt bis nach Hamburg. Gestartet wird Weihnachten 2015 mit dem sagenumwobenen "Sydney Hobart Race" mit Ziel auf Tasmanien, von wo aus es weiter nach Auckland geht. Im Frühjahr 2016 folgt die Überquerung des Southern Oceans nach Cape Horn. Von dort geht es im März weiter nach Buenos Aires, bevor die Haspa Hamburg zu den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro sein wird. Anschließend ist die Rückregatta nach Hamburg mit einem Zwischenstopp auf den Azoren geplant. Die Hamburg-Süd Southern Ocean Challenge steht unter der Schirmherrschaft von Senator Frank Horch,  Präses der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation.

 

Mehr Informationen zur Reise

Übersicht über die Reisen

Die Crews

Hier findet ihr Informationen und Lebensläufe der Crews:

Sydney Hobart 2015

Auckland - Ushuaia

Ushuaia - Buenos Aires

Rio - Horta

Horta - Hamburg

Nach oben

Die "Haspa Hamburg"

Die 52" Hochseeyacht "Haspa Hamburg" wurde für den Hamburgischen Verein Seefahrt 2009 als Cruiser Racer in Neuseeland gebaut. Weiter...