die Crew der Haspa Hamburg kurz vor dem Start

START Caribbean 600

and they are off…..

Heute starteten beide Yachten von Antigua zu der legendären Mittelstreckenregatta „Caribbean 600“. Die Crews um die Skipper Torben Mühlbach (Haspa Hamburg) und Georg Christiansen (Broader View Hamburg) freuen sich auf eine spannende Regatta in warmen Gewässern. In einem 600 sm langen Zick-Zack-Kurs geht es im Norden bis St.Maarten und im Süden rund Guadeloupe. Es wird sicherlich viel Sonne aber auch den einen oder andere Squall gepaart mit Atlantik-Dünung geben – Karibik pur eben.

 

Das Rennen mit rekordverdächtiger Beteiligung von 88 Yachten, über 800 Seglern, 600 Meilen Kurs rund um 11 karibische Inseln könnt ihr hier live verfolgen.

Link

Beide Crews sind voller Vorfreude und freuen sich auf ein Rennen, mal ohne das gewohnte schwere Ölzeug und den berühmten Midlayer.

 

Wir drücken beiden Crews ganz doll die Daumen und wünschen viel Spaß und Erfolg!!!

 

 

 

 

 

Eine Sprachnachricht aus paradiesischen Gewässern erreichte uns am Vorabend des Starts zum 10. RORC Caribbean 600 Race. Zu hören eine bestens gelaunte Crew der "Broader View Hamburg":

 

"Hi! This is On Bord Reporter Alex!

Yesterday we had an excellent crew party.

Today we did around four hours of practicing in quite a bit of a sea state: 2,5 meters of waves, wind 25 knots plus - quite intense practicing.

Now we prepare for a final dinner in the local pizzaria and we are looking forward to the race tomorrow - bye bye!"

Mehr lesen über: Reiseberichte 2018Reiseberichte 2017RSS Feed

Bildergalerie

Tracking / Schiffspositionen