Nordseetour nach Amsterdam

Ausbooten- Ausbeuten- Einbooten: unser aufregender Trip entflammte

Am Montag dem 06.05.19 trafen 9, vor Vorfreude fast platzenden, junge Segler und Seglerinnen in Glücksstadt ein, um mit der Broader View Hamburg nach Amsterdam zu segeln.

Nach großem Proviant-Einkauf und letzten Vorbereitungen an Bord, stachen wir nachmittags elbeaufwärts, Richtung Cuxhaven in See. Die Überfahrt nach Cuxhaven wurde zur Einführung der Manöver und Handgriffe genutzt, sodass wir als perfekt eingespielte Crew Cuxhaven mit den ersten Sonnenstrahlen gen Helgoland verließen. Traumhafte Bedingungen ließen uns schon mittags auf Helgoland einlaufen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen nutzten wir selbstverständlich die Steuervorteile und entdeckten den höchsten Punkt des Landkreises Pinneberg 61,3m über dem Meeresspiegel.

Am Mittwoch segelten wir entlang der ostfriesischen Inseln bis nach Borkum, wo wir eine einsame, dafür aber lange Nacht verbrachten .Die Stimmung der Crew ist bestens mit höchster Mannschaftsmoral, für Verpflegung ist gesorgt und die Vorfreude auf Amsterdam bündelt unser aller Kräfte. Um 6 Uhr in der Früh starteten wir unsere längste Etappe mit dem Ziel Ijmunden, wo wir gegen 00:25h angekommen sind.

Heute morgen sind wir dann ganz entspannt durch den Kanal in den Hafen von Amsterdam eingelaufen. Jetzt freuen wir uns auf ein entspanntes Wochenende in Ámsterdam :)

Viele Grüße von Bord wünschen euch

Henrike, Jörn, Laurids, Johanna, Julius, Claire, Niklas, Alex und Jonas

Mehr lesen über: Reiseberichte 2018RSS Feed

Bildergalerie

Tracking / Schiffspositionen

Photostrecke