Haspa in Mindelo eingelaufen

Nach fast 4000sm liegt die Haspa nun auf den Kapverden

Nach 3856 zurückgelegten Meilen von Rio in Richtung Azoren und dann nach Riggschaden wieder zurück in Richtung Kapverden liegt die Haspa nun in Mindelo am Steg.

Die Teil der Crew ist schon ausgerückt um Gas, Visa, frische Lebensmittel und einen Mastenkran zu organisieren, während der Rest fleißig das Boot schrubbt, aufräumt und die Segel ordnet.

Heute Abend gibt es dann etwas frisches zu Essen an Land, ein gezapftes Bier und ein nicht schaukelndes Bett.

Im Laufe der nächsten Tage wird dann der Mast gelegt, repariert und wieder gestellt, Proviant gebunkert und das Schiff wieder fit für die nächsten 1300sm Richtung Horta gemacht, deren Start bereits für Mitte/Ende nächster Woche geplant ist

Viele Grüße von der Haspa-Crew

Mehr lesen über: Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Kommentare

EB Wir drücken die Daumen, dass es bald weitergeht! Ihr seid schon alle sehr tapfer! (21. September 2016, 06:09)

Ilka wie sieht es aus bei Euch? Kriegt Ihr das Boot wieder hin oder ist doch mehr kaputt als gedacht? Schickt mal Bilder und einen Srimmungsbericht! Wie geht es Euch? Könnt Ihr schon absehen, wann es weiter geht? LG an die gesammte Crew! (21. September 2016, 15:09)

Ingo Los Jung's nun gebt Gas - gute Reise (22. September 2016, 23:09)

Ursel Finde toll,was ihr macht. habe mit allen 3 Boten mitgefiebert. Habe gesehen,dass ihr wieder unterwegs seid. Alles Gute (23. September 2016, 13:09)

Bildergalerie

Tracking / Schiffspositionen

Photostrecke