die Haspa in Sicht

Haspa Hamburg in Horta eingelaufen

Bei schönem Wetter läuft die Haspa Hamburg mit den letzten Sonnenstrahlen in Horta ein

Unter Begleitung der "Bank von Bremen" und einem Schlauchboot, die der Crew etwa 3sm entgegen gefahren waren, lief die Haspa mit ihrer sechsköpfigen Crew heute Abend um 20:00 Ortszeit in Horta ein. Begrüßt wurde Georg und seine Crew von der wartenden Nachfolgecrew mit kühlem Bier und großen Pizzen direkt an der Pier.

Die Überführung war geprägt von traumhaftem Segeln unter schönen Bedingungen und einem gelungenen Abschluss direkt unter dem Pico.

Morgen wollen die Crews gemeinsam dafür sorgen, dass die Haspa Hamburg optimal für die letzte Etappe der "Hamburg Süd Southern Ocean Challenge" vorbereitet wird, um dann am Freitag mit Erik gen Helgoland und Hamburg in See zu stechen.

Es grüßen die Crews von Georg und Erik

Mehr lesen über: Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Kommentare

Likedeeler Schön, dass Ihr da seid! Und nun wünschen wir Euch noch einen unvergesslichen, erfolgreichen und tollen homerun! Allen Schiffen eine gute schnelle Reise! (29. September 2016, 14:09)

Frank Eckardt Nur einen Tag Vorbereitung - ich hoffe, es ist nichts seit den Kapverden kaputt gegangen ... (29. September 2016, 18:09)

Ingo Frank Eckhardt - alte Unke! Na das war aber auf dem letzten Drücker - nun allen drei Schiffen eine schnelle Reise und kommt heile an (29. September 2016, 23:09)

Bildergalerie

Tracking / Schiffspositionen

Photostrecke