Hafengeburtstag auf der Haspa Hamburg

Herrliches Formationsfahren und Gästesegeln auf dem größten Hafengeburtstag der Welt

Als hamburger Urgestein, darf der HVS bei einem der Höhepunkte des hamburger Veranstaltungskalenders natürlich nicht fehlen. Da die Haspa Hamburg (umso mehr mit dem frischen Lack!) so herrlich anzusehen ist, wurde uns dieses Jahr erneut die Ehre zu Teil bei der Formationsfahrt des Hamburger Segelverbandes eine buchstäblich Zentrale Rolle einzunehmen. Mit an Bord waren, ebenfalls in bewährter Manier durch die Haspa eingeladene Gäste. Bei vor allem am Samstag und Sonntag herrlichem Wetter haben wir so einige schöne Stunden mitten im Getümmel des Hafengeburtstages verbracht. Hierbei hatten wir vom Positionshalten als Wendemarke der Formation bis hin zum VIP-Platz für das große Feuerwerk viel Spaß, insbesondere auch mit unseren sehr netten Gästen.

Einen kleinen Dämpfer mussten wir dann am Ende doch hinnehmen, als wir uns bis Sonntag Abend spät unter Motor mit 3 Knoten Geschwindigkeit über Grund gegen Wind und Strom noch bis nach Glückstadt kämpfen mussten, aber immerhin wurden wir auch hierbei von einer Art kleinen Auslaufparade begleitet.

Alles in allem kann man also sagen: Lieber Hamburger Hafen, eine gelungene Feier! Wir kommen gerne wieder!!

Mehr lesen über: Reiseberichte 2018RSS Feed

Bildergalerie

Tracking / Schiffspositionen

Photostrecke