Schiffe für den Atlantik fit machen und Winterarbeitszeit sammeln - Jetzt gehts Los!

Bis zum 14.09. gibt es einmalig die Gelegenheit die Schiffe bei Knierim in Form zu bringen und so wertvolle Winterarbeitszeit zu sammeln. Bitte meldet euch bei den Inspektoren an.

Die Atlantiküberquerung steht kurz bevor und bald werden die Broader View Hamburg und die Haspa Hamburg auf die erste Etappe in Richtung Brest aufbrechen. Bevor es soweit ist, gibt es allerdings noch einiges an den Schiffen zu arbeiten. Hierfür befinden sie sich noch bis zum 14.09. in der Knierim-Werft in Kiel. Wir alle haben ein Interesse daran, dass die Schiffe optimal vorbereitet auf die Reise gehen, sei es, weil wir selber an der einen oder anderen Etappe teilnehmen oder weil wir wollen das das Material die große Fahrt heil übersteht und zu uns zurück kommt. Deshalb sollte jeder schauen, ob er nicht etwas Zeit auf der Werft investieren kann. Gerade für die Crews auf den kommenden Touren ist dies eine gute Gelegenheit um die Schiffe kennen zu lernen und sich so auf die bevorstehenden Aufgaben vor zu bereiten.

Außerdem stellt dies die einzige Gelegenheit dar, Stunden für den Winterarbeitsrabatt zu sammeln, da beide Schiffe ja in der Karibik überwintern werden.

Eine Liste der zu erledigenden Aufgaben findet sich im Wiki (www.hvs-hamburg.de/wiki). Ansonsten sprecht einfach die Inspektoren Marvin (Email anzeigen) und Hendrik (Email anzeigen) an, um euch mit ihnen abzustimmen, wann ihr könnt und was zu tun ist.

Nun also: In die Hände gespuckt und losgelegt!

Mehr lesen über: VereinsnewsRSS Feed

Kommentare

Schotti Super Idee ! Danke ()