Hamburg Süd Southern Ocean Challenge

Wir freuen uns über ein so zahlreiches Echo der Presse auf die Hamburg Süd Southern Ocean Challenge mit der Haspa Hamburg. Unter anderem berichteten:

we Neuhausen, Ausgabe 7/2016, Mitarbeiterzeitung der thyssenkrupp Aufzugswerke GmbH - Juli 2016

Die Firmen, deren Mitarbeiter an der Hamburg Süd Southern Ocean Challenge beteiligt sind oder waren, berichten ebenfalls mit großer Begeisterung in ihren Mitarbeiterzeitungen über die Abendeuer ihrer Kollegen: Weiterlesen

Südamerikanische Pressebeiträge über den Besuch der HASPA HAMBURG am Rio Grande - April und mai 2016

Auch in Südamerika berichten die Medien begeistert von dem Besuch der Haspa Hamburg am Rio Grande. Für alle die ausreichend Kenntnisse in Portugiesisch haben gibt es hier einige links mit Artikeln und Bildern.  

Náutica

http://www.nautica.com.br/haspa-hamburg/

Mariner

http://www.revistamariner.com.br/veleiro-haspa-hamburg-chega-ao-brasil-e-faz-parada-oficial-em-itajai-sc/

Boat Shopping

http://www.boatshopping.com.br/2016/05/10/veleiro-haspa-hamburg-chega-ao-brasil-e-faz-parada-oficial-em-itajai-sc/

Web Luxo

http://webluxo.com.br/home/tag/haspa-hamburg/

Portal de Seguros

http://www.segs.com.br/veiculos/15833-veleiro-haspa-hamburg-chega-ao-brasil-e-faz-parada-oficial-em-itajai-sc.html

 

mariners Weather log - märz 2016

Unter der spannenden Headline "Sailing and Science" berichtet das Magazin "Mariners Weather Log" über die Reise rund Kap Hoorn und wie es im Vorfelde zu der spannenden Zusammenarbeit im Auftrage der Wissenschaft kam.  Weiterlesen 

hamburg süd mitarbeiterzeitung - märz 2016

Die Hamburg Süd berichtet in ihrer aktuellen Mitarbeiterzeitung über das gemeinsame Projekt. Schon auf der Titelseite des Magazins, welches jeder Hamburg Süd Mitarbeiter weltweit bekommt und somit auch in Englisch vorliegt, ist die "Haspa Hamburg" vor der Oper von Sydney abgebildet. Weiterlesen und in englisch Weiterlesen

segel journal - märz 2016

Das Segel Journal hat in einem langen Bericht die blog-Einträge der Kap Hoorn Crew mit den spannendsten Passagen abgedruckt. Unter dem Titel "Seereise ans Ende der Welt" kommt die "Haspa Hamburg" in viele Segelhaushalte in Deutschland. Weiterlesen

welt am sonntag - anfang märz 2016

Die Nachricht zur Umrundung von Kap Hoorn wurde auch in der Welt am Sonntag vom 6.3. veröffentlicht. Weiterlesen

bild - Februar 2016

Auch die Bild berichtete mit dem Kap Hoorn Foto von der besonderen Reise rund um das legendäre Ende der Welt. Weiterlesen

Yacht - Februar 2016

Die Yacht berichtet in ihrer fünften Ausgabe 2016 über das Hamburg Süd Southern Ocean Challenge: "Kurs Kap Hoorn - Die Haspa Hamburg nähert sich dem Southern Ocean" Weiterlesen

Deutsche Verkehrs Zeitung - Dezember 2015

"Olympiafackel auf Reisen: Segeljacht des Hamburgischen Vereins Seefahrt bringt Olympiafackel von 1972 von Sydney nach Hamburg" Weiterlesen

Drachenklasse - Dezember 2015

"Stürmisches Sydney-Hobart Race 2015: Sie haben es doch noch geschafft - das Team GER 6300 ist im Ziel" Weiterlesen

Abendblatt - November 2015

"Ein Segelboot bring das Feuer von Rio nach Hamburg - Hamburg Süd Southern Ocean Challenge soll auf Bewerbung aufmerksam machen" Weiterlesen

Die Welt - November 2015

"Mit einer besonderen Aktion unterstützen die Crewmitglieder
der knallroten Yacht „Haspa Hamburg“ die Bewerbung Hamburgs um die Austragung der Olympischen Spiele 2024. Auf ihrer Seereise von Sydney bis nach Rio de Janeiro werden sie eine Originalfackel
der letzten Olympischen Sommerspiele in Deutschland 1972 mitnehmen – einen weiteren Seeweg legte wohl nie eine olympische Fackel zurück." Weiterlesen

Segel Journal - September 2015

"Dem Hamburgischen Verein Seefahrt (HVS) steht ein spannendes Jahr bevor. Das Flaggschiff des Vereins wird am prestigeträchtigen Rolex Sydney-Hobart Race teilnehmen, danach machen sich Schiff und Crew auf ihrer Route durch den Southern Ocean auf nach Südamerika. Ihr Ziel: Rio – als Botschafterin Hamburgs für die olympischen Spiele 2016." Weiterlesen

Welt am Sonntag - August 2015:

Die Welt am Sonntag berichtet über die Hamburg Süd Southern Ocean Challenge: "Junge Hamburger Segler nehmen am Sydney-Hobart-Race teil. Und werben danach in Rio für Olympia in Deutschland." Weiterlesen

Norddeutsche Rundschau - Januar 2015

"Auf See von Sydney nach Helgoland" Weiterlesen

Hamburger Abendblatt - Dezember 2014

"Hamburgs junge Kap Hoorniers" - Der von Albert Ballin gegründete Hamburgische Verein Seefahrt plant den ganz großen Törn: von Australien über Südamerika an die Elbe. Weiterlesen

Presse-Infos

Wenn Sie selber Mitglied der Presse sind und Informationen über uns, sowie hochauflösende Bilder für Ihre Berichte suchen, finden Sie hier unsere Pressemitteilungen und entsprechendes Bildmaterial.  Pressemitteilungen

Round Britain 2014

Wir freuen uns über ein so zahlreiches Echo der Presse auf unsere erfolgreiche Teilnahme am Sevenstar Round Britain and Ireland Race 2014 mit der Haspa Hamburg. Unter anderem berichteten:

Segelreporter.com - 23. August 2014

"Von-Bord-Berichte und -Bilder der „Varuna“, „Haspa Hamburg“ und „Bank von Bremen“ spiegeln die Härten einer außergewöhnlichen Hochseeregatta wider. 1.773 Seemeilen nur Wasser, Wasser, Wasser – von oben und unten, von vorn und von der Seite, in den Stiefeln, Socken, Overalls und Schlafsäcken – schlicht überall. So liest sich eine grobe Zusammenfassung der Erlebnisse auf den deutschen Yachten beim Sevenstar Round Britain and Irland Race 2014, das nur alle vier Jahre stattfindet." Weiterlesen

RORC - 19. August 2014

Pride of Germany

Custom JV52, Haspa Hamburg skippered by Katrin Hilbert, is just 94 miles from the finish, 30 miles offshore south west of Portland Bill. The young crew are all members of the German yacht club, Hamburgischer Verein Seefahrt. Founded in 1903, the club's tradition is to encourage young people to take part in ocean racing. The vast majority of the crew is less than 25 years old. In 2010 the club's entry in the race, Norddeutsche Vermögen Hamburg, came 5th overall under IRC, taking just under 10 days to complete the course. For the 2014 race, Haspa Hamburg is currently 4th overall under IRC and should finish the race in under nine days. Weiterlesen

 

"Yesterday afternoon Custom JV52, Haspa Hamburg, finished the race to claim second in IRC Zero. Skipper Katrin Hilbert was full of praise for the young crew, all members of the German yacht club, Hamburgischer Verein Seefahrt. "The average age is 25 and we have two crew who are 19 years of age. I am so proud of them, even when we had some really bad weather and when we had some problems on board, we held together as a team and supported each other. We will be celebrating tonight with some good food and a few beers and then we will sail back to Germany..." Weiterlesen