Willkommen

Der Hamburgische Verein Seefahrt ermöglicht jungen Menschen das Hochseesegeln. Was genau den HVS auszeichnet, lesen Sie hier: Weiter

Die Welt ersegeln, Verantwortung übernehmen, Teamgeist entwickeln

Nächste Termine

  • Mittwoch, 08. Juli - 19:30 Uhr: Segelgruppenabend im Juli am 8.7.2015 - In diesem Monat berichtet die Crew der Broader View Hamburg um Wilko Darger über das Gotland-Rund um 19:30 im NRV an der Alster

Mitsegeln

Du hast Interesse am Hochseesegeln? Dann erlebe die Faszination der hohen See, Freundschaft, Teamgeist und sportliches Segeln im HVS. Mehr lesen

Unterstützen

Allen Unterstützern und Spendern danken wir von Herzen! Ohne Ihre Beträge und Ihr Engagement wären die vielen prägenden Erfahrungen im HVS nicht möglich. Weitere Informationen


Dienstag, 07. Juli 2015

Gotland Runt – Svenska Segling i perfekt Sommaren

Nach gut einer Woche folgt nun der zweite Bericht der ambivalenten Ostseereise.

Am Donnerstag letzter Woche kamen wir früh morgens im herrlichen Sandhamn an. Nach dem Anlegebier und einer wohlverdienten Dusche machten wir uns an die Arbeit: so viel wie möglich ausstauen, Segel umpacken und auch sehr wichtig: die ersten Kanelbullar naschen. 

Am Freitag durften wir bei herrlichem Wetter durch die Schären (unverschämt, dass die Schweden alle eigene Inseln besitzen dürfen) nach Stockholm motoren. Dort erwartete uns ein gut gefülltes Hafenbecken voller Regattayachten und uns wurde ein unvergleichlicher Empfang am Big Boat Kai geboten. 

Die Zeit bis zum Start am Sonntag wurde so gut es ging mit den restlichen Regattavorbereitungen genutzt und auch das kulturelle Erleben der Stadt kam nicht zu kurz. Einige Crewmitglieder verließen uns und neue gesellten sich zu uns – im wesentlichen waren wir startklar. 

Pünktlich am Sonntag um 10:00 wurde die erste Gruppe mit dem Startschuss in die Schärenlandschaft entlassen. Unser Start folgte um zehn vor zwölf bei umlaufenden, sehr schwachen Winden. So richtig wollte die Broader View Stockholm nicht verlassen! Doch als die ersten Meilen hinter uns lagen, kam stetiger Wind auf und wir durften mit den anderen 320 Teilnehmern das Hauptfahrwasser bis zum Leuchtturm Almagrundet schlängeln. Auch die Manöver klappten immer besser und so langsam entwickelte sich unsere neu gemixte Fahrtencrew zu einer rassigen Regattacrew. Rainer, der Fahrtensegler blieb aber unter Deck und auch alle unbekannten „Geräte“ klärten sich so nach und nach und es erschloss sich uns ihre Funktion. 

Wir mussten laut Wettervorhersage mit keinem Wind rechnen und wurden absolut angenehm überrascht: herrlichstes Segelwetter! Das Feld blieb über die zwei Tage dicht beisammen, Sichtkontakt war stets mit den Konkurrenten gegeben, sodass der Ansporn wuchs! Trotz wohl überlegten Schlägen konnten wir uns nicht so... [weiter...]

 
RSS Feed

Weiterlesen & kommentieren oder mehr lesen über Reiseberichte 2015 


Southern Ocean Challenge

Die Reiseplanung ist aktualisiert! Weitere Informationen erhältst du auf unserer Projektseite.

Wenn du Fragen zum Projekt hast, melde dich bei Katrin, die die Projektleitung der Segelgruppe übernommen hat.&nb

Der HVS kooperiert für die Crewverwaltung mit der Segelorganisationsplattform SAILBOOK. Um unseren Newsletter für Interessenten zu erhalten, registriere dich hier als Interessent. Alle Mitglieder kommen hier zum Login.

Regatta-News

  • Haspa Hamburg: Sevenstar Round Britain and Ireland Race 2014: Gesamt 4. Platz, 2. Platz in der Gruppe
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: ASV-Regatta 2014: Berechnet 1. Platz
  • Haspa Hamburg: Skagen Rund 2014: Berechnet 2. Platz
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: Nordseewoche 2014 - Minox Cup: Berechnet 2. Platz
  • Haspa Hamburg: Nordseewoche 2014 - Hamburg-Cuxhaven: Berechnet 2. Platz
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: Glückstadtregatta 2014: Berechnet 1. Platz
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: Helgoland - Edinburgh 2013: Berechnet 1. Platz
  • Haspa Hamburg: Nord Stream Race 2013: 2. Platz
  • Haspa Hamburg: Gotland Rundt 2013: Jugendpreis, berechnet 5. Platz
  • Haspa Hamburg: Cuxhaven - Helgoland 2013: First Ship Home, berechnet 3. Platz
  • Haspa Hamburg: Hanse Race 2012: Gesamt 1. Platz
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: Blue Ribbon Cup 2012: 5. Platz Kiel - Kopenhagen, 3. Platz Kopenhagen - Kiel in der Gruppe ORC I
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: Transatlanticrace 2011: 2. Platz in der Gruppe, 2. Jugendcrew, 3. Platz im zweiten Start, 9. Schiff Overall und erstes deutsches Schiff nach berechneter Zeit

Der Hamburgische Verein Seefahrt

"Unterhaltung von seegängigen Seefahrzeugen und die körperliche und charakterliche Ertüchtigung der Jugend und Ausbildung zum Seemann" - diese 1903 manifestierte  Zielsetzung des HVS gilt bis heute, auch wenn sich Sprache und Zeiten geändert haben. Damals wie heute gilt es, segelbegeisterten Jugendlichen Kenntnisse und Erfahrung im Hochseeesegeln zu vermitteln, sodass sie an den Herausforderungen und der Verantwortung wachsen und Lebenserfahrung sammeln. Weiterlesen.

Namenssponsoren