Willkommen

Der Hamburgische Verein Seefahrt ermöglicht jungen Menschen das Hochseesegeln. Was genau den HVS auszeichnet, lesen Sie hier: Weiter

Die Welt ersegeln, Verantwortung übernehmen, Teamgeist entwickeln

Nächste Termine

  • Donnerstag, 07. Mai - 13:00 Uhr: Schiffstaufe - Der HVS lädt zur Taufe der “BROADER VIEW HAMBURG" in Hamburg. Details folgen.
  • Mittwoch, 13. Mai - 19:30 Uhr: Segelgruppenabend im Mai - Medizin an Bord - Was geht und was geht nicht? Mit Felix Fendel und Niels Ostmeier im NRV an der Alster

Mitsegeln

Du hast Interesse am Hochseesegeln? Dann erlebe die Faszination der hohen See, Freundschaft, Teamgeist und sportliches Segeln im HVS. Mehr lesen

Unterstützen

Allen Unterstützern und Spendern danken wir von Herzen! Ohne Ihre Beträge und Ihr Engagement wären die vielen prägenden Erfahrungen im HVS nicht möglich. Weitere Informationen


Dienstag, 21. April 2015

Der Felsen lockt schon wieder...

Schnuppersegeln mit der Haspa Hamburg - Klappe die Zweite.

Am Freitag trudelte die 14-köpfige Crew nach und nach am Glückstädter Außenhafen ein. Nach Tanken, Einkauf, Verstauen und Sicherheitseinweisung gab es eine "La-Romantika"-Pizza-Session vom Feinsten und das wohlverdiente Abendbierchen! 

Die Nacht war kühl und kurz; am Samstag morgen um halb sieben (!) sprang das letzte Crewmitglied mit Brötchen an Bord - doch Vorsicht sei geboten: das Deck war spiegelglatt überfroren! Wir zuckelten uns aus dem Päckchen und auf ging es nach Helgoland. Mit vollem Groß und G3.5 kreuzten wir die Elbe hinauf, zeitweise wurde der Motor zu Hilfe genommen und nach Bake Z begrüßte uns die Nordsee mit einer frischeren Brise, die dann auch den Segelspaß vergrößerte;). 

Der Helgoländer Südhafen war noch kaum belegt, sodass wir problemlos am Schwimmsteg Platz fanden. Sofort wurden zwei Auserkorene an Land geschickt, um noch vor Ladenschluss Diesel und Bier zu bunkern. Duschen, Aufwärmen, Kochen - es geht doch nichts über gute Spaghetti Bolo! Das Abendprogramm sollte durch einen Besuch in der Bunten Kuh vollendet werden...doch nachdem willkürlich Auserwählte (so scheint es) den Ausweis für ein Kaltgetränk vorzeigen sollten und diesen umständlich noch von Bord holen mussten, verließen wir nach einem Drink den Laden und genossen das Miteinander an Bord. 

Das Wetterupdate auf Helgoland ließ die Hoffnungen auf ein großes weißes Tuch (bunt sind die bei uns ja nicht;)) schwinden...statt den erhofften 15 kn von hinten war nun vollkommene Flaute vorhergesagt. Wir liefen am Sonntag morgen früh mit der Tide aus und fuhren unter Motor direkt gen Elbmündung. Das Zentrum des Hochdrucks bescherte uns zwar keinen Wind, dafür aber massig Sonne - immerhin! Zwischendurch versuchten wir es immer wieder mit dem Segeln, doch sobald die Genua gesetzt war, verließ uns der Wind wieder oder drehte nach vorn...insgesamt schafften wir es... [weiter...]

 
RSS Feed

Mehr lesen über: Reiseberichte 2014 


Der HVS kooperiert für die Crewverwaltung mit der Segelorganisationsplattform SAILBOOK. Um unseren Newsletter für Interessenten zu erhalten, registriere dich hier als Interessent. Alle Mitglieder kommen hier zum Login.

Regatta-News

  • Haspa Hamburg: Sevenstar Round Britain and Ireland Race 2014: Gesamt 4. Platz, 2. Platz in der Gruppe
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: ASV-Regatta 2014: Berechnet 1. Platz
  • Haspa Hamburg: Skagen Rund 2014: Berechnet 2. Platz
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: Nordseewoche 2014 - Minox Cup: Berechnet 2. Platz
  • Haspa Hamburg: Nordseewoche 2014 - Hamburg-Cuxhaven: Berechnet 2. Platz
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: Glückstadtregatta 2014: Berechnet 1. Platz
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: Helgoland - Edinburgh 2013: Berechnet 1. Platz
  • Haspa Hamburg: Nord Stream Race 2013: 2. Platz
  • Haspa Hamburg: Gotland Rundt 2013: Jugendpreis, berechnet 5. Platz
  • Haspa Hamburg: Cuxhaven - Helgoland 2013: First Ship Home, berechnet 3. Platz
  • Haspa Hamburg: Hanse Race 2012: Gesamt 1. Platz
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: Blue Ribbon Cup 2012: 5. Platz Kiel - Kopenhagen, 3. Platz Kopenhagen - Kiel in der Gruppe ORC I
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: Transatlanticrace 2011: 2. Platz in der Gruppe, 2. Jugendcrew, 3. Platz im zweiten Start, 9. Schiff Overall und erstes deutsches Schiff nach berechneter Zeit

Der Hamburgische Verein Seefahrt

"Unterhaltung von seegängigen Seefahrzeugen und die körperliche und charakterliche Ertüchtigung der Jugend und Ausbildung zum Seemann" - diese 1903 manifestierte  Zielsetzung des HVS gilt bis heute, auch wenn sich Sprache und Zeiten geändert haben. Damals wie heute gilt es, segelbegeisterten Jugendlichen Kenntnisse und Erfahrung im Hochseeesegeln zu vermitteln, sodass sie an den Herausforderungen und der Verantwortung wachsen und Lebenserfahrung sammeln. Weiterlesen.