Willkommen

Der Hamburgische Verein Seefahrt ermöglicht jungen Menschen das Hochseesegeln. Was genau den HVS auszeichnet, lesen Sie hier: Weiter

Die Welt ersegeln, Verantwortung übernehmen, Teamgeist entwickeln

Nächste Termine

  • Freitag, 06. März 2015 - 19:00 Uhr: Vortrag Cowes Week und Fastnet 1979 von Hans-Peter Baum und Bernard Frieling - Am 06. März ab 19.00 Uhr im Zentrum Klassischer Yachtsport, Kanalstr. 62, Kiel Holtenau
  • Mittwoch, 11. März 2015 - 19:30 Uhr: Segelgruppenabend im März - Sailbook-Einweisung mit Volker Andreae. Im NRV an der Alster
  • Mittwoch, 08. April 2015 - 19:30 Uhr: Segelgruppenabend im April - Mitgliederversammlung. Im NRV an der Alster.

Mitsegeln

Du hast Interesse am Hochseesegeln? Dann erlebe die Faszination der hohen See, Freundschaft, Teamgeist und sportliches Segeln im HVS. Mehr lesen

Unterstützen

Allen Unterstützern und Spendern danken wir von Herzen! Ohne Ihre Beträge und Ihr Engagement wären die vielen prägenden Erfahrungen im HVS nicht möglich. Weitere Informationen


Mittwoch, 04. März 2015

Ein ereignisreiches Wochenende

Preisverleihung und Winterarbeit

Das letzte Wochende forderte den Einsatz der Segelgruppenmitglieder auf verschiedene Art und Weise.

Im Rahmen des Senatsempfangs am Freitagabend wurde Katrin Hilbert und ihrer jungen Crew der DNV-GL Jugendpreis für die erfolgreiche Teilnahme beim Round Britain and Ireland Race im letzten Jahr verliehen. Außerdem war die Crew der Haspa Hamburg für ebendiese Leistung für den German Offshore Award nominiert, der auch in diesem Jahr der Varuna verliehen wurde. Viele Mitglieder der Segelgruppe und des HVS wohnten diesem Ereignis bei und unterstützen die geehrte Crew. www.ger-oo.org

Am Samstag und Sonntag trafen sich einige arbeitswillige Segelgruppenmitglieder auf der BROADER VIEW HAMBURG und widmeten sich der Suche nach einem Platz für den neuen Fäkalientank, der eine etwas ungünstige Form hatte. Es wurden viele Skizzen gezeichnet, Pläne geschmiedet, dann doch wieder verworfen, schlussendlich der ursprüngliche Ort als der geeignetste befunden und schließlich der neue Tank wieder eingepackt und die Maße für ein anderes Modell genommen. Außerdem wurden die ersten Vorbereitungen getroffen, um die Umstellung von B&G auf Nexus vollziehen zu können und den Schiffsrumpf an die neuen Anzeigen anzupassen. Nebenbei räumten zwei Heinzelmännchen den Anhänger auf und auch eine Bestandsliste für das an Bord befindliche Werkzeug wurde angefertigt.

Aber nicht nur auf dem Schiff sondern auch in Heimarbeit sind die Arbeiten in vollem Gange, um bald wieder segeln zu können. So hat Arne die Steuerräder angefangen zu lackieren und einzelne Bodenbretter repariert.

 

 

 
RSS Feed

Mehr lesen über: Reiseberichte 


Der HVS kooperiert für die Crewverwaltung mit der Segelorganisationsplattform SAILBOOK. Um unseren Newsletter für Interessenten zu erhalten, registriere dich hier als Interessent. Alle Mitglieder kommen hier zum Login.

Regatta-News

  • Haspa Hamburg: Sevenstar Round Britain and Ireland Race 2014: Gesamt 4. Platz, 2. Platz in der Gruppe
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: ASV-Regatta 2014: Berechnet 1. Platz
  • Haspa Hamburg: Skagen Rund 2014: Berechnet 2. Platz
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: Nordseewoche 2014 - Minox Cup: Berechnet 2. Platz
  • Haspa Hamburg: Nordseewoche 2014 - Hamburg-Cuxhaven: Berechnet 2. Platz
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: Glückstadtregatta 2014: Berechnet 1. Platz
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: Helgoland - Edinburgh 2013: Berechnet 1. Platz
  • Haspa Hamburg: Nord Stream Race 2013: 2. Platz
  • Haspa Hamburg: Gotland Rundt 2013: Jugendpreis, berechnet 5. Platz
  • Haspa Hamburg: Cuxhaven - Helgoland 2013: First Ship Home, berechnet 3. Platz
  • Haspa Hamburg: Hanse Race 2012: Gesamt 1. Platz
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg: Blue Ribbon Cup 2012: 5. Platz Kiel - Kopenhagen, 3. Platz Kopenhagen - Kiel in der Gruppe ORC I
  • Norddeutsche Vermögen Hamburg