Stifungspreis von Trans Ocean

An diesem Wochenende waren einige Vertreter geladene Gäste bei Trans Ocean in Cuxhaven

In einem geschichtsträchtigen Rahmen, den Hapag-Hallen in Cuxhaven, fand die Verleihung der Hochseeseglerpreise von Trans Ocean statt. Auch wir waren geladen und bekamen in Gegenwart von vielen Weltumseglern einen ganz besonderen Preis: den Stifterpreis, der zum ersten Mal verliehen wurde, überreicht. Für die Planung und Durchführung der Hamburg Süd...

Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

80. Hochseeseglerabend in Bremen

... unter dem Motto "Ocean Races through the Ages" durften wir einen sehr kurzweiligen Abend mit verschiedenen Höhepunkten genießen.

Neben dem ergreifenden Einführungsvortrag "Die Tradition der Transatlantikregatta" von Achim hielt auch Chriggel in seiner Rolle als Technikexperte einen informativen und kurzweiligen Vortrag mit dem Titel "Technischen Neuerungen der Regattayachten im Wandel der Zeit" .

Ein weiterer Höhepunkt war dann die...

Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Abschluß der Hamburg Süd Southern Ocean Challenge

Am vergangenen Freitag trafen sich ca. 150 Gäste im neuen/alten Hauptgebäude der Hamburg Süd an der Willy-Brandt-Straße, um die Teilnehmer und Sieger der Regatta „Rio-Hamburg“ und den Abschluß der Hamburg Süd Southern Ocean Challenge zu feiern.

Eingeladen hatten die beiden Hauptunterstützer, die Hamburg Süd und die Haspa und so konnte Dr. Gast als „Hausherr“ neben HVS- und Segelgruppenteilnehmern, den Crews der an der Regatta teilgenommenen Boote und weiteren Gästen...

Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Die Haspa Hamburg ist wieder zu Hause

Wenden – Wenden – Wenden

Nach einem kurzem Boxenstopp auf Helgoland, der geprägt war von kleinen Reparaturen, Duschen (Dank an den WSCH), einem ausgiebigen Essen in der Düne Süd (die Augen waren bei einigen doch größer als der Mund, aber es wurde alles aufgegessen!) und einer kurzen wachfreien Mütze Schlaf ging es um 1:00 nachts wieder in den Race-Mode.

Bei nordöstlichen Winden um die 25kn und wolkenbedecktem Himmel starteten wir in...

Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Sie sind da!

 

Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Sie sind fast da!

 

Weiterlesen (1 Kommentar)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

2.Race-Etappe erfolgreich beendet

Zieldurchgang 11:43 nach ziemlich genau elf Tagen

Gestern Abend hatte Rasmus ein Einsehen und erlöste uns aus der Leichtwindzone. Das mit der Richtung wäre noch optimierbar gewesen, denn es wurde eine lange Kreuz mit 20-25kn, unschöner Welle und wolkenbedeckten Himmel. Aber so konnten wir um 11:43 zwischen Düne und dem Clubhaus des WSC über die Ziellinie gehen - gesegelt vor der Bank von Bremen und dem Walross. Nach einer kurzen...

Weiterlesen (1 Kommentar)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Helgoland, wir kommen!

Endspurt

Die letzten Tage waren doch eine kleine Herausforderung. Da ist man schnell 1200sm von den Azoren gesegelt,braucht schon etwas länger im englischen Kanal und dann werden die letzten 300sm mühsam. Die Crew ist ständig dabei optimal zu segeln. Die aufmunternden Worte von Land tun gut, vielen Dank!

Das Wetter ist ungewöhnlich. Einen Moment liegt man bei 0,00kn Speed und keinem Wind, wenige Minuten später rauscht man mit 8kn...

Weiterlesen (4 Kommentare)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Das Leben im 4-Stunden-Takt

Wachsysteme und ihre Tücken

So ein Leben an Bord ist ja an sich schon etwas anders gestaltet als zu Hause. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn es sich um eine Langstrecke handelt, bei der über einige oder mehrere Tage und Nächte hinweg durchgesegelt wird.

Der sonst jeden Familien- und Studentenrhythmus bestimmende Lauf der Sonne (wobei sich hier bekanntermaßen die Festlegung der persönlichen Sonnenauf- und untergangszeiten...

Weiterlesen (2 Kommentare)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

5-Sterne Kreuzfahrt

Ein Reiseerlebnis derbesonderen Klasse

Bei unserem Schiff handelt es sich um ein großes und sehr modern ausgestattetes Kreuzfahrtschiff. Bereisen Sie damit die weltweiten Gewässer von Feuerland bis zum Nordkap. Es erfüllt höchste Standards hinsichtlich Sicherheit, und vor allem Komfort. Das Verhältnis von Besatzung zu Gästen ist 1:1 (man ist sozusagen alles in einem). Unser Animatationsbereich steht Ihnen 24 Stunden zur Verfügung. Die...

Weiterlesen (1 Kommentar)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Europa wir kommen

Annäherung an einen Kontinent

Reisen bildet ja bekanntlich. So haben wir auf den Azoren gelernt, dass diese auf einem Plattenstück der Erdkruste zwischen der europäischen, der afrikanischen und der amerikanischen Platten liegen (daher auch die vielen Vulkane). Insofern sagen wir jetzt einfach, dass wir nach Europa kommen.

Das merkt man auch daran, dass wir den ersten verflogenen Vogel an Bord hatten, das Echolot wird bald wieder etwas...

Weiterlesen (7 Kommentare)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

"Wie isn der Dresscode?"

.... egal, Hauptsache Sonnenbrille ist dabei

...bis jetzt hatten wir seit unserem Start bei Traumbedingungen in Horta eigentlich so ziemlich alles, was Hochseesegeln auf dem Nordatlantik ausmacht: spannende Tage und Nächte unter Gennaker und anderen Vorsegeln, tolle Surfs, stockdunkle Nächte bei Neumond und Wolken, sternenklare Nächte mit Sternschnuppen bis einem die Wünsche fast ausgehen, Regenduschen in Warmfronten mit bis zu 45kn...

Weiterlesen (1 Kommentar)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Wir kommen sehr gut voran.

Im Surf über den Atlantik.

So schön der Tag gestern auch war, mit achterlicher, tiefblauer Atlantikwelle,

Gennaker am Bugspriet und über 24kt Topspeed, so anstrengend war die darauf folgende Nacht für die gesamte Crew.

Bei über 30kt Wind im Schnitt rauschten wir in tiefer Dunkelheit, erhellt von leichtem Meeresleuchten unter G4 und erstem Reff im Groß mit gutem Schrick in den Schoten dem lang ersehnten Sonnenaufgang entgegen.

Ein wenig...

Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Start zur 2. Etappe der Regatta "Rio - Horta - Hamburg" auf den Azoren

Die "Haspa Hamburg", die "Bank von Bremen" und die "Walross 4" sind heute bei strahlendem Sonnenschein in Horta auf den Azoren gestartet.

Der Startschuß für den zweiten und abschließenden Teil der Regatta „Rio-Horta-Hamburg“ ist gefallen. Am heutigen 30. September gingen um 14:00 Ortszeit die drei teilnehmenden Schiffe „Bank von Bremen“ von der Segelkameradschaft „Das Wappen von Bremen“ (SKWB) unter Skipper Carol Smolawa, das „Walross...

Weiterlesen (1 Kommentar)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssoc , 2016RSS Feed

24 Stunden bis zum Start

SOC Horta-Hamburg: Wie man mit einer motivierten Crew ein Boot an einem Tag wieder regattaklar bekommt.

Nachdem wir die von den Kap Verden kommende Crew gebührend mit Bier, Pizza, und einem anschließenden GT im Peter Café Sport begrüßt haben, blieben nur gut 24h bis zum Start der letzten Etappe, Aber sowohl die Bordcrew als auch die Landcrew waren gut vorbereitet. Ein ausgekügeltes System mit Listen, gute Rollenverteilung und vor alllem...

Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Haspa Hamburg in Horta eingelaufen

Bei schönem Wetter läuft die Haspa Hamburg mit den letzten Sonnenstrahlen in Horta ein

Unter Begleitung der "Bank von Bremen" und einem Schlauchboot, die der Crew etwa 3sm entgegen gefahren waren, lief die Haspa mit ihrer sechsköpfigen Crew heute Abend um 20:00 Ortszeit in Horta ein. Begrüßt wurde Georg und seine Crew von der wartenden Nachfolgecrew mit kühlem Bier und großen Pizzen direkt an der Pier.

Die Überführung war geprägt von...

Weiterlesen (3 Kommentare)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Like a Volvo...

...segeln wir nach Nächten mit ca. 20kn Wind und 9-10kn Speed, mit nahezu gleicher Geschwindigkeit unter Jibtop und Staysail weiter gen Horta.

Nachts genießen wir klare Nächte unter atemberaubendem Sternenhimmel, tagsüber kalte Cola bei strahlendem Sonnenschein und schallender Musik aus den Außenboxen der Haspa.

Der Speiseplan hält heute erst Rührei mit Bacon, später selbstgemachte Pizza bereit.

Die letzten 500nm to go sind geknackt und...

Weiterlesen (2 Kommentare)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Haspa-Crew in Urlaubs-Mode

Faial Trip „rund um die Caldeira“

Während die Haspa nach ihrem Zwangsstopp auf den Kapverden mit großen Siebenmeilen-Schritten gen Horta segelt, bereitet sich die Nachfolgecrew schon mal auf den letzten Trip der Hamburg Süd Southern Ocean Challenge vor. Heute stand für einen Großteil der Crew die Inselerkundung mit Motorrollern auf dem Programm, für einen kleinen Teil einfach nur Entspannung und „Runterkommen“.

Die Insel zeige sich...

Weiterlesen (1 Kommentar)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Abenteuer Kapverden

Nachdem wir auf den Kapverden erstaunlich gute Bedingungen vorgefunden und das Rigg repariert haben, sind wir wieder unterwegs und guter Dinge, es pünktlich zum Restart der Regatta am 30. September nach Horta zu schaffen.

Sao Vincente - eine nette kleine Insel mitten im Atlantik. Mindelo ist eine bunte Kleinstadt mit vielen Restaurants und wenig Touristen. Leider hatten wir das Pech, sie während der stärksten Regenfälle in 15 Jahren...

Weiterlesen (1 Kommentar)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Haspa in Mindelo eingelaufen

Nach fast 4000sm liegt die Haspa nun auf den Kapverden

Nach 3856 zurückgelegten Meilen von Rio in Richtung Azoren und dann nach Riggschaden wieder zurück in Richtung Kapverden liegt die Haspa nun in Mindelo am Steg.

Die Teil der Crew ist schon ausgerückt um Gas, Visa, frische Lebensmittel und einen Mastenkran zu organisieren, während der Rest fleißig das Boot schrubbt, aufräumt und die Segel ordnet.

Heute Abend gibt es dann etwas...

Weiterlesen (4 Kommentare)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Haspa kurz vor den Kapverden

Die lädierte Haspa kämpft sich gegen schwächer werdende Winde mühsam gen Kapverden

Nachdem wir uns über Nacht etwas weniger Wind gewünscht haben, um das Rigg zu schonen, wünschen wir uns nun etwas mehr von selbigem. Wir schaukeln wieder unter G5 und ohne Groß bei 15kn Wind durch den Atlantik, knapp 100sm nordwestlich der Kapverden. Da der Wind leider zur zeit direkt von vorne kommt und wir eine Wende unbedingt vermeiden wollen, um kein...

Weiterlesen (1 Kommentar)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Die Haspa nach der Regattaaufgabe...

... läuft unter G5 gen Mindelo (Kapverden)

Der NE-Passat, eine Transatlantikregatta und ein schnelles Schiff... An was denkt man da? An schnelles Segeln mit raumen Kursen, großen Vorsegeln und hoher Bootsgeschwindigkeit.

Nicht so an Bord der Haspa. Hier steht die G5 als einziges Segel am Mast, die Bootsgeschwindigkeit liegt zwischen 5-6kn und zu allem Überfluss regnet es während wir hoch am Wind durch den Passat schaukeln.

Ziel ist nun...

Weiterlesen (2 Kommentare)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Up-date zum Rigg der Haspa Hamburg

Heute können wir ein etwas ausführlicheres Up-date zum Schaden am Rigg der Haspa Hamburg machen. Bei Tageslicht und damit einhergehend gründlicheren Kontrolle hat die Crew heute festgestellt, dass gestern zum Glück nur ein Intermediate (Zwischenwant) zwischen der ersten und der zweiten Saling gebrochen ist und das Rigg somit deutlich weniger in Gefahr war, als zunächst angenommen werden musste. Um dennoch das Rigg zu schonen und somit vollständige Sicherheit für Schiff...

Weiterlesen (1 Kommentar)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Kursänderung

Die Haspa hat heute Abend ihren Kurs gewechselt und läuft nun auf die Kapverden. Grund hierfür ist ein Schaden am stehenden Gut.

Um das Rigg zu schonen, hat die Crew das Schiff gewendet und segelt nun unter kleiner Besegelung gen Kapverden. Alle an Bord sind wohlauf, der Situation entsprechend entspannt, haben ausreichend Verpflegung und sind gespannt auf die Kapverden.

Weitere Informationen folgen.

Weiterlesen (10 Kommentare)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

"Einmal im Leben so richtig gedoldrummed werden" - [check]

endlich wieder Wind!

Demütig und mit nichts weniger als Freudestränen in den Augen meldet sich die Crew der Haspa zurück. Und zwar aus, ja, es gibt sie wahrhaftig, den einsetzenden Nord-Ost PASSATWINDEN!! Selbst die grössten Zweifler und Pessimisten an Bord können es nicht mehr leugnen, dass wir nun seid über 12 Stunden konstant hoch am Wind gen Norden segeln und somit die Teufelsküche namens Doldrums hinter uns gelassen haben. Diese...

Weiterlesen (2 Kommentare)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Auflösung des Bilderrätsels!

Gruß von der Haspa Hamburg auf dem Atlantik

Zuerst einmal die Auflösung zu unserem Bilderrätsel:

Viele haben es erkannt, es ist ein Ventilator. Dieser hängt in der Luke über der Navigation und versorgt diese und die angrenzenden Kojen mit frischer Luft. Interessanter Nebeneffekt ist, dass der Boden neben der Navi mittlerweile ein sehr begehrter Schlafplatz ist. Sehr zu Freuden des Navigators, der jedes mal auf dem Weg in/aus der Navi...

Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Haspa wieder auf der Nordhalbkugel!

Um 10:49 Hamburger Zeit passiert die Haspa die magische Linie die übrigens nicht sichtbar ist.

Ohne merkenswerte Widerstände schiebt sich die Haspa unter Gennaker über den Äquator, Skipper Georg spricht die Crew von den unreinheiten der Südhalbkugel frei und Wachführer Felix beißt einem gestern an Bord geflogenen Fisch den Kopf ab. Wir sind wieder auf der Nordhalbkugel und halten auf die Azoren zu.

Grüße von Bord der Haspa!

... Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Ein Bilderrätsel von der Südhalbkugel

Kurz vor Überfahren des Äquators noch eine letzter Bericht von Bord der Haspa

Der SE-Passat hat uns nun voll im Griff, wir segeln mit offenen Schoten direkt Richtung Norden, dem Äquator und den Doldrums entgegen. Die Äquatornähe spüren wir nun deutlich. An Deck sind herrschen wieder lange Klamotten vor, Schlafsäcke werden schon lange nicht mehr genutzt und jede Tätigkeit unter Deck wird nahezu unerträglich.

Wir versuchen mit allen...

Weiterlesen (4 Kommentare)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Haspa Hamburg arbeitet sich in Richtung Äquator

Neben dem Tropischen Klima halten die nicht zu verachtende Pirateriegefahr und nachgebendes Material die Haspa-Crew auf Trapp

Während wir uns stetig in Richtung Äquator vorschieben, just in diesem Moment auch unter Gennaker, wollen wir euch ein wenig an den Ereignissen der letzten Stunden teilhaben lassen.

Gestern tagsüber zügiges Halbwindsegeln unter JibTop bei 15-22kn Wind. An Deck und insbesondere am Ruder Segeln erster Sahne. Vor...

Weiterlesen (2 Kommentare)

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Auf dem Weg über den Äquator

im Passatwind gen Nord

In den frühen Morgenstunden hat die Haspa Recife passiert und konnte danach abfallen. In der Nacht hielten nachgebende Decksbeschläge und seltsame Lichtbeobachtungen am Horizont die Crew auf Trab und die Freiwachen vom Schlafen ab. Seit 0000 kommen sie gut vorran und hoffen nun endlich auf die Bremer aufschließen zu können.

Der SE Passat beschert Winde um 22kn, leider ein wenig zu hoch um dauerhaft Gennaker fahren...

Weiterlesen & kommentieren

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge #hssocRSS Feed

Hamburg Süd Southern Ocean Challenge

Wir danken der Reederei Hamburg-Süd und zahlreichen weiteren Unterstützern, für die Begleitung unseres Vorhabens!

Die "Hamburg-Süd Southern Ocean Challenge" führt die Crews der "Haspa Hamburg" von Sydney um die halbe Welt bis nach Hamburg. Gestartet wird Weihnachten 2015 mit dem sagenumwobenen "Sydney Hobart Race" mit Ziel auf Tasmanien, von wo aus es weiter nach Auckland geht. Im Frühjahr 2016 folgt die Überquerung des Southern Oceans nach Cape Horn. Von dort geht es im März weiter nach Buenos Aires, bevor die Haspa Hamburg zu den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro sein wird. Anschließend ist die Rückregatta nach Hamburg mit einem Zwischenstopp auf den Azoren geplant. Die Hamburg-Süd Southern Ocean Challenge steht unter der Schirmherrschaft von Senator Frank Horch,  Präses der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation.

 

Mehr Informationen zur Reise

Übersicht über die Reisen

Die Crews

Hier findet ihr Informationen und Lebensläufe der Crews:

Sydney Hobart 2015

Auckland - Ushuaia

Ushuaia - Buenos Aires

Rio - Horta

Horta - Hamburg

Nach oben

Die "Haspa Hamburg"

Die 52" Hochseeyacht "Haspa Hamburg" wurde für den Hamburgischen Verein Seefahrt 2009 als Cruiser Racer in Neuseeland gebaut. Weiter...

Der Hamburgische Verein Seefahrt

"Unterhaltung von seegängigen Seefahrzeugen und die körperliche und charakterliche Ertüchtigung der Jugend und Ausbildung zum Seemann" - diese 1903 manifestierte  Zielsetzung des HVS gilt bis heute, auch wenn sich Sprache und Zeiten geändert haben. Damals wie heute gilt es, segelbegeisterten Jugendlichen Kenntnisse und Erfahrung im Hochseeesegeln zu vermitteln, sodass sie an den Herausforderungen und der Verantwortung wachsen und Lebenserfahrung sammeln. Weiterlesen.

Namenssponsoren


© 1903-2017 Hamburgischer Verein Seefahrt