Helgoland - Brest Es geht los!!!

Der Weg der Haspa Hamburg und Broader View Hamburg beginnt mit einem Rennen in einem der asnpruchsvollsten Segelgebiete der Welt

Am Sonntag den 17.09. Starten die Haspa Hamburg und Broader View Hamburg ihre Reise in die Karibik von Helgoland aus. Die erste Etappe auf dem Weg nach Brest ist allerdings keine reine Überführungsfahrt, sondern wird im Rahmen der Helgoland-Brest Regatta absolviert. Gegen die Bank von Bremen geht es hierbei nicht nur um den Sieg im Rennen, sondern die Regatta wird zusätzlich über den Verbleib der Ansgarkette entscheiden. Es steht für die beiden Vereinscrews, die von Fabian Bläsi und Lukas Wiebel geleitet werden, also einiges auf dem Spiel. Das Seegebiet der Regatta, der englische Kanal, ist nicht nur für zum Teil sehr ungemütliche und windige Wetterbedingungen, sondern auch für einigen Schiffsverkehr bekannt. Den Crews wird also doppelte Aufmerksamkeit abverlangt werden.

 

Verfolgt ihren Fortschritt über den Racetracker hier: http://event.gps-live-tracking.com/helgoland-brest-2017/

 

Und bleibt hier up to date über weitere Nachrichten von Bord!!

Mehr lesen über: Atlantic Anniversary RegattaRSS Feed