Endspurt auf der Haspa Hamburg

Die Crew der Haspa Hamburg

Endlich sind wir alle vollständig und auch die letzten Bürotierchen sind aus ihren Akten hervorgekrabbelt.

Heute wars sehr flau morgens, dann kam mittags Wind und wir konnten zu einem letzten Trainingsschlag auslaufen! Segelwechsel, Wenden, Halsen, alle Kombinationen als All-Hands und nochmal in Einzelwachen. Voll motiviert bei Sonnenschein und bei Wind bis 16 kts, strahlende Gesichter und flinke Finger an den Leinen. Die Crew funktioniert auf Anhieb als wären wir schon viele Meilen zusammen gesegelt. Gut gelaunt zogen wir uns zum finalen Putzkommando in die Marina zurück. Das letzte Routing vor dem Start müssen wir noch rechnen und planen dann ein gemeinsames Crew-Burger-Essen! Morgen ist Start und wir freuen uns auf ein lustiges Rennen - der Wetterbericht besinnt sich hoffentlich nochmal eines Besseren. Bisher verheißt der Wetterfrosch für die ersten Tage segeln am Wind statt mit runden Segeln!

 

Beste Grüße
Max, Katrina, Gerd, Nils, Justus, Hendrik, Valentina, Timo, Thilo, Uwe, Moritz und Caroline

Mehr lesen über: Atlantic Anniversary RegattaRSS Feed

Kommentare

Martin Hey liebe Crew von der Haspa, ich war auch mal Mitglied im HVS und bin ein paar mal auf der Haspa Hamburg gesegelt. Aktuell bin ich tatsächlich mit meinem eignen Segelschiff der flow auf Langfahrt und aktuell auch in der Marina Lanzarote. Ich versuche noch mal zur Haspa Hamburg zu kommen. Euch auf jeden Fall schon mal eine gute Überfahrt. Viele Grüße von flow-sailing.com Martin & Romina ()