Der erste Tag

Auslaufen zum Start bei Kaiserwetter, Daumen hoch für die Identifikation am North Gate. Einsegeln und letze Trimmoptimierung auf einer kurzen Kreuz zum Start.

Und jetzt wird es ernst. Wir sind uns schnell einig, dass die Südseite der Startlinie im Vorteil ist. Das haben sicher aber auch die anderen erkannt. Insofern bleibt die Frage, wie wir das umsetzen. Aber das Vertrauen in unseren Taktiker wird belohnt und gefühlt überqueren wir mit dem Pulverdampf aus der polierten Kanone vor Cowes die Startlinie. Alle sitzen auf der Kante. Speed und Höhe stimmen, so dass wir uns im Feld mit freiem Wind gut behaupten.

Bei Hurst Castle verdunkelt es sich kurz und es fliegen ein Maxi und Rambler an uns vorbei, da haben wir dann doch keine Chance. Die Tide tut ihr Übriges und so sind wir schnell aus dem Solent heraus.

Aktuell werden unsere Schwachwindfähigkeiten und Nerven getestet. Das Ende der Welt will nicht recht näher kommen.

Die folgende Nachricht is gut und schlecht zugleich: Wir sehen einen roten Spiegel vor uns, aber wir können die Schrift lesen.

 

The start for Rolex Fastner Race 2017

And here something for our "natural" English speakers: Security is an important matter for the race comittee. On the day before the race we passed a security  check, just before the start we passed the identifiaction gate showing our stom

sails. This is again a nice picture when the yachts line up with their orange sails shining in the sun. Thumbs up for both checks. 

We had a wonderful start to the Rolex Fastnet Race 2017. Our tactics lead us to a good position. We tacked westward to the Needles with the tide. A Maxiracer passed us at an impressive speed. Before the start we could see six people just engaged in handling the jib.

Currently Broader View Hamburg is in very calm winds towards Land

Mehr lesen über: Reiseberichte 2017RSS Feed

Kommentare

Sigi und Jens Liebe Hamburger, wir verfolgen euren Kurs im Netz u. drücken die Daumen. Haben einige Boote in der Ferne um den Fastnet Rock rumgehen sehen, ihr kommt ja bei Mondschein. Bisher beste Sicht hier. Viel Spaß und beste Grüße aus West Cork besonders an Vincent!!! u. Erik, Sigi + Jens ()