Cascais - Arrecife

Die Crew der Haspa Hamburg

Inzwischen sind wir zuhause angekommen, denken aber immer wieder sehr gerne an unsere gemeinsamen Erlebnisse während der Überführung der Haspa Hamburg nach Lanzarote zurück.

Hier eine kleine Zusammenfassung unserer Eindrücke:

- Bananenregen im Salon, der teilweise sogar das Schälen in der Freiwache ersparte

- glitzernde Delfine in der Nacht

- Hilfsbereitschaft innerhalb der Crew

- Speedrekorde

- Baden bei 4000m Wassertiefe in kristallblauem Wasser

- "Ist das schon Teneriffa oder eine Wolke?"

- Schaueln bei festem Boden unter den Füßen und die Überlegung, ob das Wachsystem noch läuft

- Geburtstagsfrühstück der besonderen Art

- Bananenkuchen

- Meeresleuchten

- Kontrast zwischen frisch geschrubbten und noch nicht/nie geschrubbten Bodenbrettern

- Unterschied zwischen Wellen bei Tag und bei Nacht

- sichere Steuerleute

- Ausbildung auf sämtlichen Positionen an Bord und zunehmende Sicherheit und Selbstständigkeit in den verschiedenen Manövern

Abschließend bleibt uns der Dank an alle Unterstützer, die uns diese Erlebnisse auf der Haspa Hamburg in diesem Segelrevier ermöglicht haben.

Mehr lesen über: Atlantic Anniversary RegattaRSS Feed