Broader View goes Lisboa

Brest nach Lissabon - Mondschein und Mondfisch

Nach eine kurzen Stopp in Muxia (mit Tapas) setzten wir unseren Weg bei weiterhin schwachen Winden fort. Das Routing wollte uns weit ab von der Küste führen, ganz so extrem sind wir dann nicht gesegelt. Durchaus zu beachten bei der Routenplanung sind auch die vielen Frachter, die parallel zur Küste fahren.

Die Nächte waren mondhell, wegen des abnehmenden Mondes ging er allerdings immer später auf.

In der nahezu spiegelglatten See sahen wir eine Flosse, die zunächst nach Hai aussah. Bei näherer Betrachtung stellte sich dann heraus, dass es sich um einen Mondfisch handelte, der eher träge dahin schwamm. Gedanken, damit unseren Speiseplan anzureichern wurden aber nicht weiter verfolgt.

Mehr lesen über: Reiseberichte 2017RSS Feed