Faszination Hochseesegeln

"Miteinander Segeln, voneinander Lernen"

Ob auf der Nord- oder Ostsee, ob im Nord- oder Südatlantik oder auf fernen Ozeanen, in fast allen Segelrevieren der Welt zeigt der Hamburgische Verein Seefahrt mit seinen von der Segelgruppe Störtebeker gesegelten Yachten Flagge. Internationale Hochseeregatten, wie z.B. die zahlreichen Atlantikrennen und die Fastnet Races, haben einen festen Platz im Regattakalender; sie werden durch nationale Regatten, mehrwöchige Langstreckenreisen und zahlreiche Ausbildungstörns ergänzt.

Der HVS als Eigner der Yachten gibt diese in die Hände der aktiven Segler/-innen der Segelgruppe Störtebeker, in der sich insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene zusammen finden, denn der per Satzung definierte Zweck des Hamburgischen Verein Seefahrts ist es, segelbegeisterte junge Leute an das Hochseesegeln heranzuführen und sie zu sportlich ambitionierten, fairen und umsichtigen Seglern auszubilden. Um diesen Zweck zu erreichen, ist der Verein stets mit der Zeit gegangen und hat immer modernstes, hochseetaugliches Material zum Einsatz gebracht.

Erfahrungen sammeln, Wissen ausbauen und Freundschaft pflegen

Durch die praxisorientierte Ausbildung an Bord lernen die jungen Seglerinnen und Segler den Schiffsbetrieb von Grund auf kennen. Sie erfahren alles über Regattataktik, Segeltrimm, Navigation, Elektronik, Wetter und Schiffsführung. Die so erworbene gute Seemannschaft ist vor allem für diejenigen wichtig, die als Wachführer/-in oder Skipper/-in selbst einmal Verantwortung auf den HVS-Schiffen übernehmen wollen.

Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz: fremde Häfen und entfernte Reviere werden ersegelt und die gemeinsamen Erlebnisse lassen dauerhafte Freundschaften entstehen. Auch an Land stehen Aktivitäten rund ums Segeln auf der Agenda; durch das monatliche Treffen der Segelgruppe wird neuen Mitgliedern der Einstieg leicht gemacht.

Unsere Segler in ihren Vereinen

Allen Seglern und Mitgliedern der Segelgruppe Störtebeker empfehlen wir die Mitgliedschaft in einem Segelverein. Wir freuen uns besonders, wenn die jungen Segler ihre auf unseren Schiffen gemachten Hochseesegelerfahrungen auch in den eigenen Vereinen einsetzen können.

Unsere Mitglieder und Skipper sind unter anderem in folgenden Segelvereinen aktiv:

  • ASC - Arnisser Segelclub
  • ASV - Akademischer Segelverein Hamburg
  • ETUF - Essener Turn- und Fechtclub / Segelriege
  • EYC - Elbe Yacht Club
  • FSC - Flensburger Segel Club
  • HWVS - Hochschul-Wassersport-Verein Stralsund
  • KYC - Kieler Yacht Club
  • LSV - Lufthansa Segelverein
  • MSC - Mühlenberger Segelclub
  • NRV - Norddeutscher Regatta Verein
  • NYC - Niendorfer Yacht Club
  • RORC - Royal Ocean Racing Club
  • RSV - Ratzeburger Segler Verein
  • SC-Rhe - Seglelclub Rhe
  • SCR - Segelclub Rheingau
  • SGE - Segelgemeinschaft Elbe
  • SVAOe - Seglervereinigung Altona - Övelgönne
  • SVC - Segler Vereinigung Cuxhaven
  • SVG - Seglervereinigung Glückstadt
  • SVW - Seglervereinigung Wilster
  • VSaW - Verein Seglerhaus am Wannsee

Der Hamburgische Verein Seefahrt

"Unterhaltung von seegängigen Seefahrzeugen und die körperliche und charakterliche Ertüchtigung der Jugend und Ausbildung zum Seemann" - diese 1903 manifestierte  Zielsetzung des HVS gilt bis heute, auch wenn sich Sprache und Zeiten geändert haben. Damals wie heute gilt es, segelbegeisterten Jugendlichen Kenntnisse und Erfahrung im Hochseeesegeln zu vermitteln, sodass sie an den Herausforderungen und der Verantwortung wachsen und Lebenserfahrung sammeln. Weiterlesen.

Namenssponsoren


© 1903-2017 Hamburgischer Verein Seefahrt